Webinare

Webinare

für das Sozial- und Gesundheitswesen

Nicht erst seit Corona, aber nun noch verstärkter, bieten wir eine Reihe von Themen als Webinare an. Nach und nach bauen wir das Angebot aus und informieren auf unserer Homepage. Dabei ersetzen Webinare nicht einfach die Seminare, sie sind ein eigenständiges Veranstaltungsformat, das seine eigenen Spezifika hat, wenn es um die Gestaltung, die Dauer, die Inhalte und den Ablauf geht. Wenn Sie schon Erfahrungen mit Onlinelernen gemacht haben, freuen Sie sich auf weitere Erfahrungen, was online alles möglich ist. Wenn Sie noch keine Erfahrung mit Webinaren haben - dann sind Sie ebenfalls herzlich willkommen. Wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt durch das Webinar, damit die Technik Technik bleibt und Sie sich auf das Lernen und das gemeinsame Lernerlebnis konzentrieren können.

Wenn Sie Fragen zur Technik, zu Themen oder allgemein zu Webinaren und E-Learning haben, freuen wir uns auf Ihre Fragen. Schreiben Sie einfach eine Mail an Jochen Biller. Er beantwortet gerne Ihre Fragen.

 

 

/ Kursdetails

Webinar: Update Aphasie- Neues in der Diagnostik

In der Fortbildung wird zunächst auf diejenigen Konsequenzen eingegangen, die sich aus dem Modell der ICF für die Aphasiediagnostik ergeben. Im Vordergrund stehen dabei neue Assessments, die sich weniger auf die Erfassung funktioneller Beeinträchtigungen als vielmehr auf die Prüfung pragmatischer Fähigkeiten beziehen. Zu den Assessments gehören auch Fragebögen, in denen es um die Evaluation sprachlicher Aktivitäten im Alltag geht. Die Vor- und Nachteile der aktivitätsorientierten Diagnostik werden mit dem Ziel diskutiert, ihre Bedeutung für die Zukunft zu bestimmen.

Im Anschluss daran wird es um die Definition ICF-basierter Therapieziele und um die Überprüfung der Ziele mithilfe standardisierter Zielsetzungsverfahren gehen. Dabei wird insbesondere das Goal Attainment Scaling vorgestellt, das von der Psychiatrie immer häufiger in die neurologische Rehabilitation übernommen wird. Die Fortbildung schließt mit einem ICF-basierten Dokumentationsbeispiel, das als Vorlage für eigene Zwecke genutzt werden kann. Wie ein Blick in die Qualitätssicherung zeigen wird, gehören sowohl die Definition ICF-basierter Ziele als auch die ICF-orientierte Dokumentation zu den Kernelementen einer hochwertigen Prozessqualität.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2303-048E

Beginn: Mi., 15.03.2023, 17:00 Uhr

Dauer: 1 Tag, 4 UE , 4 Fortbildungspunkte

Kursort: Webinar

Gebühr: 69,00 €

Zielgruppe: LogopädInnen/SprachtherapeutInnen

Webinar


Datum
15.03.2023
Uhrzeit
17:00 - 20:15 Uhr
Ort
Webinar




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
Fax 0511 5354-672
akademie@diakovere.de