Prävention/Gesundheit

Fortbildungsangebote für Prävention und Gesundheit

Gesund sein und gesund bleiben ist das Ziel in einer immer schneller werdenden Arbeitswelt. Hier finden Sie ein breites Angebot an Seminaren und Kursen für Ihre Gesunderhaltung. Ob Sie eine Ausbildung zur Kursleitung machen wollen oder ihren Stresslevel durch gezielte Maßnahmen senken möchten - diese Angebote helfen ihnen sich im Arbeitsalltag zu behaupten. Dabei gehen wir in den Seminaren besonders auf die Stressfaktoren der Arbeit im Sozial- und Gesundheitswesen ein.

/ Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende Prävention und Umgang mit Suchtmittelauffälligkeiten am Arbeitsplatz

Dieses Seminar steht auch als Inhousethema für Ihre Bereiche zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Akademie. Wir machen dann Termine für Seminare oder Führungskräfteberatung aus.

Im Seminar werden die Auswirkungen riskanten und schädlichen Konsums von psychotropen Substanzen im betrieblichen Kontext beschrieben und die Fürsorgepflicht sowie die rechtlichen Grundlagen für Interventionen vermittelt. Im Mittelpunkt des als Workshop aufgebauten Seminars steht die Kommunikation zwischen Personalverantwortlichen und auffälligen Mitarbeitenden. Es wird auf mögliche Hemmnisse auf persönlicher und/oder betrieblicher Ebene eingegangen. Es wird auf die Dienstvereinbarung Sucht Bezug genommen und das theoretische Modell von Verhaltensänderungen als prozesshafte Entwicklung (Transtheoretisches Modell von Prochaska und DiClemente) vorgestellt.
Nach dem Seminar können Sie im Umgang mit suchtmittelauffälligen Mitarbeitenden sicherer handeln.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2305-028IF

Beginn: Do., 11.05.2023, 08:30 Uhr

Dauer: 1 Tag, 5 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 017; EG

Gebühr: 99,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: Führungskräfte, Mitarbeitende mit Personalverantwortung

Inhalte/Lernziele: - Basiswissen über Sucht und Suchtentstehung
- Unterscheidung risikoarmer und riskanter Konsum
- Suchtmittelbedingte Auffälligkeiten frühzeitig erkennen
- Wie reagiere ich bei Suchtmittelauffälligkeiten eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin?
- Eigene Hemmschwellen erkennen und abbauen
- Fürsorge-, Klärungs- und Stufenplangespräche kompetent führen

Methode: Kurzvortrag, Kleingruppenübungen, Gesprächstraining, Austausch und Fallbeispiele

Hinweis: Dieses Seminar wendet sich an Führungskräfte und Mitarbeitende mit Personalverantwortung. Dieses Thema können Sie auch als Seminar oder Beratungsthema bei der Akademie anfragen. Wir organisieren die konkreten Veranstaltungsdaten bzw. stellen den Kontakt mit der Referentin für einen Beratungstermin her.
Dieses Seminar ist nur für DIAKOVERE Mitarbeitende buchbar. Bei Interesse am Thema als Schulung in Ihrer Einrichtung, wenden Sie sich bitte an Herrn Biller
jochen.biller@diakovere.de. Wir schauen gerne nach Möglichkeiten einer Schulung bei Ihnen vor Ort.


Datum
11.05.2023
Uhrzeit
08:30 - 13:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 017; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
Fax 0511 5354-672
akademie@diakovere.de