Pflege/Geburtshilfe/Funktion

Fortbildungsangebote Pflege Geburtshilfe und Funktionsdienste

Als großer Träger von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und mobilen Diensten verfügt DIAKOVERE über ein großes Spektrum an Themen, die wir aus unserer täglichen Arbeit kennen. Im Bereich Pflege und Geburtshilfe finden Sie Fachweiterbildungen mit Anerkennung der Pflegekammer, den Praxisanleiter und neben den klassischen Pflegethemen wie Lagerung oder Wundmanagement auch Seminare zu Recht und zu interdisziplinären Themen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Seminare zur geriatrischen Weiterbildung ZERCUR.

Flyer_Praxisanleiter_Auffrischung_2020

Flyer_Praxisanleiter_Auffrischung_2021

 

Pflege/Geburtshilfe / Kursdetails

Schmerzen, Grundlagenseminar

Schmerzen sind ein Warnsignal für den Körper mit einer sinnvollen physiologischen Funktion. Langanhaltende, chronische Schmerzen haben diese Funktion verloren, denn die Schädigung ist dem betroffenen Individuum bekannt. Chronische Schmerzen können sich verselbständigen und existieren dann unabhängig von der auslösenden Schädigung weiter. Die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen ist eine interdisziplinäre Herausforderung, bei der Pflegefachkräfte äußerst wichtige Aufgaben übernehmen.

Pflege Bereich: Pflichtbereich

Pflege Punkte: 8

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2109-026E

Beginn: Mo., 13.09.2021, 09:30 Uhr

Dauer: 1 Tag, 8 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG

Gebühr: 118,00 € / Diakovere-Mitarbeitende: 100,30 €

Zielgruppe: Pflegefachkräfte

Inhalte/Lernziele: Inhalte
- Physiologie und Pathophysiologie des akuten und chronischen Schmerzes
- Grundelemente der stationären und ambulanten Schmerztherapie
- Pflegerische Aspekte: ATL, Expertenstandard Schmerz, Schmerzmessung
- Medikamentöse Schmerztherapie
- Psychologische Aspekte bei der Behandlung von Schmerzen
- Nicht-medikamentöse Verfahren
- Schmerztherapie in der Palliativsituation und der Geriatrie

Lernziele
Die Teilnehmenden ...
- sind in der Lage, Schmerzsituationen qualitativ und quantitativ einzuschätzen
- kennen die Grundlagen der medikamentösen und nicht-medikamentösen Schmerztherapie
- können therapeutische Wirkungen und Nebenwirkungen beurteilen


Datum
13.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de