Pflege/Geburtshilfe/Funktion

Fortbildungsangebote Pflege Geburtshilfe und Funktionsdienste

Als großer Träger von Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen und mobilen Diensten verfügt DIAKOVERE über ein großes Spektrum an Themen, die wir aus unserer täglichen Arbeit kennen. Im Bereich Pflege und Geburtshilfe finden Sie Fachweiterbildungen mit Anerkennung der Pflegekammer, den Praxisanleiter und neben den klassischen Pflegethemen wie Lagerung oder Wundmanagement auch Seminare zu Recht und zu interdisziplinären Themen. Einen weiteren Schwerpunkt bilden die Seminare zur geriatrischen Weiterbildung ZERCUR.

Flyer_Praxisanleiter_Auffrischung_2020

Flyer_Praxisanleiter_Auffrischung_2021

 

Pflege/Geburtshilfe / Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende Der Umgang mit schwierigsten Patienten - Deeskalationstraining

In der heutige Zeit in einem Krankenhaus zu arbeiten, bedeutet oftmals mit einem Maximum an verschiedensten Belastungen fertig zu werden. Die gilt in besonderem Maße für alle im Akutbereich Tätigen. Schwierige Patienten, unerwartete Komplikationen, Personalnotstand und leere Kassen bewirken ein Übriges, um die Stressbelastung der Mitarbeiter in die Höhe zu treiben. Kommt es dann zu Situationen mit hohem Eskalationspotential, so fehlt es häufig an der angemessenen Handlungskompetenz.
Das Seminar bietet Anregungen und konkrete Hilfen, berufliche Konfliktsituationen und -verläufe mit hohem Eskalationspotential zu untersuchen und die Beibehaltung der Handlungsfähigkeit wieder zu erreichen.

Status: nur noch wenige Plätze verfügbar nur noch wenige Plätze verfügbar

Kursnr.: 2107-009IF

Beginn: Do., 08.07.2021, 09:00 Uhr

Dauer: 2 Tage, 16 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG

Gebühr: 380,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: Mitarbeitende im Krankenhaus in Pflege, Medizin und Therapie

Inhalte/Lernziele: - Hintergründe und Warnsignale von Konflikten werden aufgezeigt
- Ursachen und Bewältigungsstrategien von Eskalationen werden analysiert und verdeutlicht
- Die eigenen Ressourcen werden bewusst gemacht, individuelle Handlungspläne entworfen
- Die "kleine Schule" der Stressforschung - wie machen sich Stressoren bemerkbar und was bewirken sie?
- Beibehaltung der Handlungskompetenz; Vermittlung von Grundtechniken und Grundregeln deeskalierenden Verhaltens
- Das Training; Vermittlung von Trainingsmethoden, Erstellen eines Trainingsplanes, Verbinden der einzelnen Lehreinheiten

Methode: Lehrgespräche, Metaplantechnik, Diskussion, Übungen, Praxisbeispiele, Videoanalyse von gezeigten Filmen


Datum
08.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG
Datum
09.07.2021
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de