Pädagogik/Inklusion

Fortbildungsangebote Pädagogik/Inklusion

Hier finden Sie Seminare und Lehrgänge, die Sie als pädagogische Fachkraft in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Ein breites Angebot für Erzieher, pädagogische Mitarbeiter in der Behindertenhilfe und Lehrkräfte in berufsbildenden Schulen wartet auf Sie. Im Bereich "Frühkindliche Bildung" finden Sie ein großes Angebot unter den Links Frühförderung  und Kita/Grundschule.

Speziell für Mitarbeitende in der Behindertenhilfe (aber nicht nur) gibt es ein stetig wachsendes Angebot unter der Rubrik Teilhabe und Inklusion. Außerdem finden alle aus den Bereichen Berufsbildungswerk oder Berufsförderungswerk unter ReZA ein großes Angebot an Seminaren zur Rehabilitationspädagogischen Zusatzausbildung.

Die DIAKOVERE Akademie führt das Gütesiegel des Landes Niedersachsen Qualifizierungsmaßnahmen FRÜHKINDLICHE BILDUNG. Weitere Informationen zum Gütesiegel erhalten Sie auch auf der Homepage der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen. Zum Qualitätsmanagement in der DIAKOVERE Akademie finden Sie weitere Informationen unter Qualitätsmanagement.

/ Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende Kinderschutz im beruflichen Kontext für KiTa-Mitarbeitende Kindeswohlgefährdung richtig einschätzen und gesetzeskonform handeln

In den letzten Jahren registrieren die Behörden in Deutschland eine steigende Zahl von Fällen bei denen Kinder und Jugendliche durch Ereignisse innerhalb und außerhalb ihrer Familien (Vernachlässigung, Misshandlung, Missbrauch u.a.) körperlichen und seelischen Schaden davon getragen haben.
Rückblickend zeigt sich, dass viele Menschen beruflichen Kontakt zu den Opfern hatten und das Schlimmste häufig hätte vermieden werden können, wenn zum rechten Zeitpunkt gehandelt worden wäre. Diese Erkenntnis hat dazu geführt, dass die Sicherstellung des Kinderschutzes nun per Gesetz nicht nur Aufgabe der Jugendämter sondern aller Menschen ist, die beruflich mit Kindern in Kontakt sind.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2404-025IF

Beginn: Di., 09.04.2024, 09:00 Uhr

Dauer: 1 Tag, 8 UE

Kursort: Raum 17; EG; DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7

Gebühr: 159,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: Alle Berufsgruppen, die beruflich mit Babys, Kindern und Jugendlichen in Kontakt sind. Der Themenzuschnitt dieses Seminars richtet sich speziell an Mitarbeitende in Kindergärten und Kindertagesstätten.

Inhalte/Lernziele: - Definition Kindeswohlgefährdung und ihre Anzeichen
- Das Kinderschutzverfahren
- Berufsgruppen mit gesetzlichem Auftrag bei Kindeswohlgefährdung
- Die Rolle des Jugendamtes
- Das Instrument der Gefährdungseinschätzung
- Vorgehensweise nach der Gefährdungseinschätzung
- Die Rolle der Insofern erfahrenen Fachkraft für Kinderschutz

Das Seminar vermittelt sowohl die rechtlichen Grundlagen als auch Instrumentarien zur Wahrnehmung dieser Schutzpflicht.

Methode: Vortrag, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Diskussion


Datum
09.04.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 17; EG; DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
Fax 0511 5354-672
akademie@diakovere.de