Pädagogik/Inklusion

Fortbildungsangebote Pädagogik/Inklusion

Hier finden Sie Seminare und Lehrgänge, die Sie als pädagogische Fachkraft in ihrer täglichen Arbeit unterstützen. Ein breites Angebot für Erzieher, pädagogische Mitarbeiter in der Behindertenhilfe und Lehrkräfte in berufsbildenden Schulen wartet auf Sie. Im Bereich "Frühkindliche Bildung" finden Sie ein großes Angebot unter den Links Frühförderung  und Kita/Grundschule.

Speziell für Mitarbeitende in der Behindertenhilfe (aber nicht nur) gibt es ein stetig wachsendes Angebot unter der Rubrik Teilhabe und Inklusion. Außerdem finden alle aus den Bereichen Berufsbildungswerk oder Berufsförderungswerk unter ReZA ein großes Angebot an Seminaren zur Rehabilitationspädagogischen Zusatzausbildung.

Die DIAKOVERE Akademie führt das Gütesiegel des Landes Niedersachsen Qualifizierungsmaßnahmen FRÜHKINDLICHE BILDUNG. Weitere Informationen zum Gütesiegel erhalten Sie auch auf der Homepage der Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung in Niedersachsen. Zum Qualitätsmanagement in der DIAKOVERE Akademie finden Sie weitere Informationen unter Qualitätsmanagement.

/ Kursdetails

Anerkannte Weiterbildung zur Fachkraft Frühe Hilfen

Der Schwerpunkt der Arbeit in den Frühen Hilfen durch Fachkräfte Frühe Hilfen liegt in der psychosozialen und gesundheitlichen Beratung sowie der Begleitung von Schwangeren, Müttern und Vätern mit ihren Säuglingen. Der Einsatz der Fachkraft Frühe Hilfen findet durch eine aufsuchende Tätigkeit in Familien mit erhöhtem Unterstützungsbedarf statt. Es werden Eltern und Kinder begleitet, die durch gesundheitliche und soziale Belastungen geprägt sind. Die Fachkräfte Frühe Hilfen arbeiteninterdisziplinär mit anderen helfenden Institutionen zusammen.


Die anerkannte interdisziplinäre Weiterbildung für Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen besteht aus einem Curriculum von 400 UStd. in Theorie und Praxis. Zusätzlich zu den Seminaren sind eine Facharbeit anzufertigen sowie eine mündliche und schriftliche Prüfung abzulegen. Bestandteil der Maßnahme ist außerdem die dokumentierte Teilnahme an regionalen Intervisionsgruppen in sieben Sitzungen mit mindestens 28 UStd..
Durch die anerkannte Weiterbildung wird die geschützte Berufsbezeichnung "Fachkraft Frühe Hilfen/Familienhebamme" oder "Fachkraft Frühe Hilfen/Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin" erworben.

Status: Keine Online-Anmeldung möglich Keine Online-Anmeldung möglich

Kursnr.: 2409-009W

Beginn: Mo., 23.09.2024, 09:00 Uhr

Dauer: 55 Tage, 404 UE

Kursort: Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude

Gebühr: 2630,00 €

Zielgruppe: Berechtigt für die Teilnahme ist, wer die staatliche anerkannte Berufsbezeichnung: Hebammen/Entbindungspfleger mit zweijähriger Berufserfahrung oder Kinderkrankenschwestern/-pfleger, Krankenschwestern/-pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen/-pfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenschwestern/-pfleger sowie Pflegefachfrau/-mann nach dem PflBG ist und dabei mindestens 2 Jahre in der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege bei Kindern bis zu einem Alter von 5 Jahren tätig war.

Inhalte/Lernziele:
Mögliche Aufgabenbereiche sind
- Förderung und Beobachtung der Entwicklung der Mutter-Kind-Beziehung
- Beobachtung der körperlichen und emotionalen Entwicklung des Kindes
- Anleitung zur altersgerechten Entwicklungsförderung
- Anleitung zu altersentsprechender Ernährung, Pflege und Förderung
- Motivation von Mutter, Vater und Kind in
schwierigen Lebensumständen durch Hilfe zur Selbsthilfe
- Förderung des Umganges mit dem Kind
- Unterstützung, Beratung und Begleitung von Eltern mit eingeschränkter Fähigkeit zur Alltagsbewältigung

Die anerkannte interdisziplinäre Weiterbildung für Fachkräfte aus dem Gesundheitswesen besteht aus einem Curriculum von 400 UStd. in Theorie und Praxis. Zusätzlich zu den Seminaren sind eine Facharbeit anzufertigen sowie eine mündliche und schriftliche Prüfung abzulegen. Bestandteil der Maßnahme ist außerdem die dokumentierte Teilnahme an regionalen Intervisionsgruppen in sieben Sitzungen mit mindestens 28 UStd..
Durch die anerkannte Weiterbildung wird die geschützte Berufsbezeichnung "Fachkraft Frühe Hilfen/Familienhebamme" oder "Fachkraft Frühe Hilfen/Familien- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin" erworben.

Die anerkannte Weiterbildung umfasst Unterricht in Theorie und Praxis mit insgesamt mindestens 400 UStd. und gliedert sich u.a. in folgende Schwerpunkte:
- Psychosoziale und sozialpädagogische Grundkenntnisse
- Kenntnisse in der Kinder- und Jugendhilfe
- Managementkompetenz
- Betriebsorganisation
- Rechtsgrundlagen


Zusätzlich sind folgende Leistungen zu erbringen:
- Die Durchführung praktischer Einsätze zur Vorbereitung der Facharbeit (20 UStd.)
- Anfertigen der Facharbeit (20 UStd.)
- Arbeit in Intervisionsgruppen

Hinweis: Für Informationen zur Fachweiterbildung und den zukünftig geplanten Kursen, sprechen Sie bitte Frau Ann-Kathrin Otte Tel.: 0511 5354 666 oder ann-kathrin.otte@diakovere.de an.

Downloads:


Datum
23.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
24.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
25.09.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
11.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
12.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
13.11.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
09.12.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
10.12.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
11.12.2024
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 01; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude
Datum
20.01.2025
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Raum 02; 2. OG; DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude

Seite 1 von 6
Zurück zur Suche nach Terminen

Info:

Für dieses Seminar ist eine gesonderte Anmeldung nötig. Bitte verwenden Sie die Anmeldeunterlagen im Download oder wenden Sie sich an unsere Verwaltung, mit der Bitte um Zusendung der Anmeldeunterlagen.



DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
Fax 0511 5354-672
akademie@diakovere.de