Logopädie/Sprachtherapie

Fortbildungsangebote Logopädie und Sprachtherapie

Für Sprachtherapeuten und Logopäden haben wir in den letzten Jahren das Angebot kontinuierlich ausgebaut. Die Schwerpunkte liegen bei Sprach- und Sprechstörungen, Stimmstörungen und Schluckstörungen. Auch hier legen wir großen Wert auf Interdisziplinarität und Austausch zwischen den unterschiedlichen Professionen. Dies spiegelt sich auch in der Zusammensetzung der Referententeams wider.

Webinar: Die Lesetricks von Professor Neugier - ein strategieorientiertes Konzept zur Förderung des Textverständnisses

Texte lesen und verstehen, spielt in nahezu allen Unterrichtsfächern und in den meisten Bereichen des Alltags eine Rolle. Insbesondere in der Schule wird spätestens ab der 3. Klasse erwartet, dass sich Schüler Inhalte aus gedruckten Texten selbständig aneignen können. Die in den letzten Jahren publizierten Ergebnisse internationaler Schulleistungsstudien machen jedoch deutlich, dass etwa jeder 5. Schüler in Deutschland nur über ein marginales Textverständnis verfügt. Um die Kinder beim Erwerb der notwendigen aktiv-strategischen Auseinandersetzung mit Textinhalten zu unterstützen, wird in der Literatur die Vermittlung von Lesestrategien diskutiert: Aktivieren von Vorwissen, Vorhersagen treffen, Fragen an den Text formulieren, Textinhalte in mentale Bilder umwandeln, Überwachung des Verstehensprozesses, Zusammenfassen von Textinhalten. Im Förderkonzept „Lesetricks von Professor Neugier“ (Mayer 2018; Mayer & Marks in Vorb.) werden diese Strategien, angepasst an die kognitiven Voraussetzungen und Bedürfnisse lern- und leseschwacher Schüler ab der 4. Klasse, systematisch und strukturiert vermittelt.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2109-025E

Beginn: Fr., 17.09.2021, 14:00 Uhr

Dauer: 2 Tage, 8 UE , 9 Fortbildungspunkte

Kursort: Webinar

Gebühr: 135,00 €

Zielgruppe: SonderpädagogInnen, SprachheilpädagogInnen, SprachtherapeutInnen, LogopädInnen, LehrerInnen

Inhalte/Lernziele: Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die Komponenten des Textverständnisses und Möglichkeiten der diagnostischen Erfassung potenzieller Probleme. Das am Lehrstuhl von Prof. Mayer (LMU München) entstandene Förderkonzept wird ausführlich vorgestellt: Beginnend mit einem Überblick über Rahmenbedingungen, Inhalte und Struktur der Fördereinheiten werden die Prinzipien des Förderkonzepts an Beispielen erläutert. Anschließend soll für ausgewählte Fördereinheiten Sicherheit in der konkreten Umsetzung des Konzepts anhand von Rollenspielen in Kleingruppen und Erproben der Materialien vermittelt werden.
Die Teilnehmer/innen haben einen Überblick über die verschiedenen Komponenten des Textverständnisses. Sie kennen die Inhalte, Materialien, Prinzipien und das methodische Vorgehen des Förderkonzepts und können ausgewählte Fördereinheiten konkret umsetzen.

Webinar


Datum
17.09.2021
Uhrzeit
14:00 - 17:15 Uhr
Ort
Webinar
Datum
18.09.2021
Uhrzeit
09:00 - 12:15 Uhr
Ort
Webinar




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de