Logopädie/Sprachtherapie

Fortbildungsangebote Logopädie und Sprachtherapie

Für Sprachtherapeuten und Logopäden haben wir in den letzten Jahren das Angebot kontinuierlich ausgebaut. Die Schwerpunkte liegen bei Sprach- und Sprechstörungen, Stimmstörungen und Schluckstörungen. Auch hier legen wir großen Wert auf Interdisziplinarität und Austausch zwischen den unterschiedlichen Professionen. Dies spiegelt sich auch in der Zusammensetzung der Referententeams wider.

Stimmtherapie und Hilfen für den Alltag nach Laryngektomie

Dieses Seminar ist für Sie als LogopädIn oder SprachtherapeutIn konzipiert der/die in der Praxis oder Klinik mit laryngektomierten Menschen arbeitet und das theoretische und praktische Wissen um dieses Störungsbild erarbeiten, erweitern oder auffrischen möchte. Im Seminar werden die theoretischen und vor allem praktischen Grundlagen für die Stimmtherapie nach Laryngektomie erarbeitet.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2010-003E

Beginn: Fr., 30.10.2020, 09:00 Uhr

Dauer: 1 Tag, 9 UE , 9 Fortbildungspunkte

Kursort: DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 016; EG

Gebühr: 135,00 €

Zielgruppe: LogopädInnen und SprachtherapeutInnen

Inhalte/Lernziele: - Funktionsveränderungen nach Laryngektomie
- Sprechen mit dem Elektrolarynx
- Klassische Ösophagusstimme
- Ösophagusstimme mittels Shunt Ventil
- Alltagshilfen und Hilfsmittel nach Laryngektomie

Die TeilnehmerInnen sind nach dem Seminar in der Lage, eine Befunderhebung durchzuführen und darauf aufbauend eine Therapieplanung zu erstellen sowie diese anzuleiten.

Methode: Vortrag, Videobeispiele, praktische Erprobung, Austausch


Datum
30.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 016; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de