Logopädie/Sprachtherapie

Fortbildungsangebote Logopädie und Sprachtherapie

Für Sprachtherapeuten und Logopäden haben wir in den letzten Jahren das Angebot kontinuierlich ausgebaut. Die Schwerpunkte liegen bei Sprach- und Sprechstörungen, Stimmstörungen und Schluckstörungen. Auch hier legen wir großen Wert auf Interdisziplinarität und Austausch zwischen den unterschiedlichen Professionen. Dies spiegelt sich auch in der Zusammensetzung der Referententeams wider.

Der Wortschatzsammler - Strategietherapie lexikalischer Störungen bei ein- und mehrsprachigen Kindern- Basisseminar- Fokus Vorschulkinder und Schulanfänger

Der Wortschatzsammler ist eine evidenzbasierte Therapiemethode für ein- und mehrsprachige Vorschul- und Schulkinder mit lexikalischer Störung. Im Mittelpunkt stehen - im Gegensatz zu traditionellen Formen der Wortschatztherapie - nicht einzelne Wörter, sondern Strategien: Die Kinder lernen, wie sie lexikalische Lücken erkennen und füllen können. Sie verbessern ihre Fähigkeit, die neuen Wörter in das eigene mentale Lexikon einzuspeichern, dort zu verankern & wieder abzurufen.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2010-008E

Beginn: Fr., 09.10.2020, 12:30 Uhr

Dauer: 2 Tage, 15 UE , 15 Fortbildungspunkte

Kursort: Hochhaus Annastift; Raum 02- Matthäus; EG

Gebühr: 245,00 €

Zielgruppe: LogopädInnen und SprachtherapeutInnen

Inhalte/Lernziele: Inhalte Basisseminar- Fokus Vorschulkinder und Schulanfänger:
- Essentials zum Erscheinungsbild und zur Diagnostik lexikalischer Störungen im Kindesalter
- Grundlagen, Prinzipien, Rahmenbedingungen der Therapiemethode
- Konkrete Umsetzung des Therapiekonzepts für die Altersgruppe der Vorschulkinder und Schulanfänger (4. Jahre bis 2. Klasse)
- Möglichkeiten zur spezifischen Gestaltung der Transferarbeit mit mehrsprachigen Kindern

Ziele des Basisseminars:
Die Teilnehmer/innen erhalten einen Überblick über aktuelle diagnostische und therapeutische Möglichkeiten im Rahmen lexikalischer Störungen im Kindesalter. Sie kennen die Prinzipien der Wortschatzsammler-Therapie und beherrschen die konkrete Umsetzung dieses Therapiekonzepts bei Vorschulkindern und Schulanfängern.


Methode: Workshopcharakter mit hohem Praxisanteil durch Kleingruppenübungen und Therapievideos


Datum
09.10.2020
Uhrzeit
12:30 - 18:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Hochhaus Annastift; Raum 02- Matthäus; EG
Datum
10.10.2020
Uhrzeit
09:00 - 17:15 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, Hochhaus Annastift; Raum 02- Matthäus; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de