Programm
/ Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende Webinar: Arbeit mit Angehörigen von Schwerstbetroffenen PatientInnen

Einen ganz besonders hohen Stellenwert im Bereich der Arbeit mit schwerst betroffenen Patienten hat die Angehörigenarbeit. Angehörige und deren Bedürfnisse müssen in der Therapie Beachtung finden. Dies verlangt von der Fachperson ein enormes Maß an Empathie, Authentizität, der Fähigkeit von Gesprächsführung und Standhaftigkeit.
Medizinisch-therapeutisches Fachpersonal begleitet und berät schwer betroffene Patienten und deren Familien häufig über einen langen Zeitraum. Da die Angehörigen nicht selten die Phasen der Trauer in Zeitlupe durchleben, kommt es häufig zu Konflikten und anderen schwierigen Situationen. Gelingt es diese zu überwinden und einen offenen Umgang miteinander zu pflegen, kann die Zusammenarbeit für beide Seiten positiv und entlastend verlaufen. Es profitiert am Ende besonders der Patient.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2207-006IF

Beginn: Fr., 01.07.2022, 09:00 Uhr

Dauer: 1 Tag, 8 UE

Kursort: Webinar

Gebühr: 135,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: LogopädInnen und SprachtherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen,
Pflegekräfte

Inhalte/Lernziele:
- Definition Angehörigenarbeit
- Gesprächsführung
- Grundlagen aus der Psychologie
- Grundlagen zur Trauerarbeit
- Häufig verwendete Medikationen
- Co-Therapeutische Methoden: Techniken zur Wahrnehmungsförderung, Unterstützung bei der Nahrungsaufnahme

Die Teilnehmer/innen
- können Angehörige kompetent beraten
- beherrschen Methoden zur Gesprächsführung und Konfliktbewältigung
- erkennen die Bedürfnisse der Angehörigen
- erarbeiten die Fähigkeit sich gegenüber den Angehörigen abzugrenzen
- können Angehörige in ihre Arbeit einbeziehen (Anleitung zu Co-Therapeuten)
- wissen über weiterführende, individuelle Hilfsangebote für Angehörige Bescheid und können darauf verweisen

Webinar


Datum
01.07.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Webinar




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de