Programm
/ Kursdetails

Umgang mit "schwierigen" SchülerInnen in Schule und Praxisort - auch Modul W7 Fachpädagoge Gesundheitsberufe

Der Umgang mit SchülerInnen und PraktikantInnen bietet im Alltag so manche Herausforderung. Kommunikationsschwierigkeiten, Motivationsprobleme, fehlende Kenntnisse oder mangelnde Zuverlässigkeit können das Miteinander und die gemeinsame Arbeit erschweren bzw. unmöglich werden lassen. Häufig liegen Schwierigkeiten aber auch in strukturellen Problemen, organisatorische und inhaltliche Vorgaben fehlen oder werden nicht umgesetzt oder kommuniziert.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2206-033E

Beginn: Mo., 27.06.2022, 09:00 Uhr

Dauer: 2 Tage, 16 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG

Gebühr: 229,00 €

Zielgruppe: Lehrkräfte im Gesundheits- und Sozialwesen, PraxisanleiterInnen

Inhalte/Lernziele: Gemeinsam mit den Kursteilnehmenden werden Beispiele gesammelt, in denen das miteinander Arbeiten und Lernen zur Herausforderung wird. Es werden die Ursachen dafür besprochen und Lösungsmöglichkeiten gesucht.
Dabei sollte zwischen motivationalen, organisatorisch/strukturellen und kognitiven Ursachen unterschieden werden. Teils wird das Miteinander durch unklare strukturelle Vorgaben erschwert, was sich durch Beleuchtung dieser Situationen aufheben lässt.
Im Rahmen der kollegialen Beratung können Einzelsituationen besprochen werden.


Datum
27.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG
Datum
28.06.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de