Programm
/ Kursdetails

Schienenbaukurs- Schwerpunktthema "Spastik" - Kooperationsseminar mit der Firma RUSSKA

Empfohlen für Anwender, die bereits Kenntnisse im Schienenbau besitzen und Ihre Fähigkeiten um das Thema
"Spastik" erweitern möchten.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2003-023E

Beginn: Sa., 07.03.2020, 09:00 Uhr

Dauer: 2 Tage, 18 UE , 18 Fortbildungspunkte

Kursort: DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG

Gebühr: 359,00 €

Zielgruppe: PhysiotherapeutInnen und ErgotherapeutInnen

Inhalte/Lernziele: Theoretische Inhalte
- Vermittlung von Grundlagen und Studien zum Thema "Spastik und Schienenbau"
- Positionierung gegenüber Verordnern und Kostenträgern
- Vernetzung des ambulanten und stationären Bereichs als "Bereicherung" für Patienten und Kostenträger

Praktische Inhalte
- Bau und Grundlagenvermittlung der 3 gängigsten Schienen mit Bezug zu Anatomie/ Physiologie:
1. komplexe dorsovolare Schiene
2. komplexe palmare Schiene
3. anteriore peroneus Schiene



Datum
07.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG
Datum
08.03.2020
Uhrzeit
09:00 - 15:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de