Programm
/ Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende Recht in der Pflege: Pflegedokumentation, Delegation und Selbstbestimmung

Der Berufsalltag von Pflegekräften ist geprägt von vielseitigen rechtlichen Rahmenbedingungen. Mediziner und Pflegekräfte bewegen sich dabei täglich in unterschiedlichen Rechtsgebieten, deren Tragweite oft schwierig einzuschätzen ist. Das Seminar gibt einen fundierten und praxiserprobten Überblick über die Themen:

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2209-004IF

Beginn: Mo., 26.09.2022, 09:00 Uhr

Dauer: 1 Tag, 8 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG

Gebühr: 158,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: Mitarbeitende aus Medizin, Pflegekräfte, Therapeuten, HeilerziehungspflegerInnen, Mitarbeitende aus der Betreuung

Inhalte/Lernziele: - Rechtsgrundlagen der Pflegedokumentation: Bedeutung der Dokumentation, insbesondere als Beweismittel
- Delegation ärztlicher Maßnahmen an Pflegepersonal: Die drei Einwilligungen (Patient, Arzt, Pflegekraft) an wen, was unter welchen Bedingungen?
- Selbstbestimmung bei Krankheit (heilbar oder unheilbar): Sicherstellung des eigenen Willens, Patientenverfügung und Patientenwille, Angehörige, Betreuer, Ärzte: Was dürfen sie, was nicht?

Methode: Vortrag, Erfahrungsaustausch, Fallbeispiele, Diskussion

Hinweis: Die Dozentin Frau Rust hat im Kohlhammerverlag ein Buch zum Thema veröffentlicht.
Andrea Rust: Fallübungen Recht in der Pflege


Datum
26.09.2022
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 015; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de