Programm
/ Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende Medizinproduktegesetz (MPG) - Anwenderschulung

Das Medizinproduktegesetz (MPG) ist seit dem 1. Januar 1995 in Kraft; zuletzt wurde es durch Artikel 2 des Gesetzes vom 7. August 2013 (BGBl. I S. 3154) geändert. Zweck dieses Gesetzes ist es, für die Sicherheit, Eignung und Leistung der Medizinprodukte sowie die Gesundheit und den erforderlichen Schutz der Patienten, Anwender und Dritter zu sorgen.
Das Gesetz und die entsprechende Verordnung sehen für die Einweisung an Medizinprodukten sog. MPG-Beauftragte vor. Ihnen obliegt es, Personal in der Anwendung einzuweisen. Medizinprodukte-Beauftragte unterstützen damit den Betreiber bei der praktischen Umsetzung der Medizinprodukte-Betreiberverordnung (MPBetreibV).
Die Schulung stellt die Aufgaben der MPG-Beauftragten anhand der gesetzlichen Bestimmung vor und zeigt die daraus resultierenden Tätigkeiten.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2002-026IF

Beginn: Mo., 03.02.2020, 14:00 Uhr

Dauer: 1 Tag, 3 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 016; EG

Gebühr: 99,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: Alle Mitarbeitenden, die mit Medizinprodukten arbeiten

Inhalte/Lernziele: - MPG - Medizinproduktgesetz
- Rechte und Pflichten des Betreibers, des Anwenders und Beauftragten
- Einweisung und sachgerechte Handhabung von Medizinprodukten
- MPBetreib V – Medizinprodukte-Betreiberverordnung
- MPSV - Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung
- ArbSchG – Arbeitsschutzgesetz
- BetrSichV – Betriebssicherheitsplan Verordnung
- RöV – Röntgenverordnung
- Anwendung und Umsetzung der Dokumentation interner Richtlinien


Datum
03.02.2020
Uhrzeit
14:00 - 16:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Gebäude Anna-von-Borries-Str. 7; Raum 016; EG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de