Programm
/ Kursdetails

Basiskurs Basale Stimulation

Das Konzept der Basalen Stimulation® nach Prof. Fröhlich geht hauptsächlich auf die Arbeit mit geistig und körperlich behinderten Kindern zurück. Die Erfahrungen haben jedoch gezeigt, dass die bei dem Konzept Basale Stimulation® vermittelten Prinzipien eine grundlegende und allgemein gültige Bedeutung für Menschen aller Altersstufen, Kranke und sogar Gesunde haben.

Therapie Bereich: Wahlbereich

Therapie Punkte: 24

Pflege Bereich: Pflichtbereich

Pflege Punkte: 24

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2009-009E

Beginn: Do., 24.09.2020, 10:30 Uhr

Dauer: 3 Tage, 24 UE

Kursort: DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG

Gebühr: 262,00 € / DIAKOVERE-Mitarbeitende: 222,70 €

Zielgruppe: Pflegende, HeilerziehungspflegerInnen, PhysiotherapeutInnen, ErgotherapeutInnen, SprachtherapeutInnen, ÄrztInnen, interessierte Angehörige

Inhalte/Lernziele: Basale Stimulation® macht Menschen mit Wahrnehmungs- und Aktivitätsstörungen (z. B. Apallisches Durchgangssyndrom, immobile, schwerkranke, desorientierte, somnolente oder demente Menschen) Angebote, die sie für ihre Entwicklungs- und Wahrnehmungsfähigkeit nutzen können.
1. Die Bedeutung der Hände als professionelles Werkzeug in der Pflege: Berührungsqualitäten und deren Intension, Berührungstestament, Körperorientierungs-/Wahrnehmungsfähigkeiten entdecken bzw. fördern
2. Die Haut als therapeutisches Medium: Beruhigende und belebende Körperwaschung, Ausstreichungen und Einreibungen (z. B. die Atemstimulierende Einreibung/ASE), Haut als Kommunikationsmedium setzen (z. B. Initialberührung), Druck und Zug als Wahrnehmungsangebote
3. Verschiedene Lagerungen als Bewegungslernangebote zur vestibulären Stimulation
4. Angebote zur vibratorischen Stimulation

Methode: Vortrag, praktische Arbeit, Eigenerfahrung, Partnerarbeit, Reflexion

Hinweis: Aufbaukurs vom 03.-05.12.20 (2012-004IF). Nach Absolvierung des Aufbaukurses wird ein Zertifikat ausgestellt, das die Voraussetzung zur Zulassung zur Weiterbildung Basale Stimulation® (Deutschland, Schweiz) darstellt.
Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung, dicke Socken, MP3-Player, Lieblingsmusik, eigene Körperlotion, evtl. Kissen für Knie/Kopf
Als Bildungsurlaub nach dem NBildUG anerkannt.


Datum
24.09.2020
Uhrzeit
10:30 - 17:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG
Datum
25.09.2020
Uhrzeit
08:30 - 17:30 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG
Datum
26.09.2020
Uhrzeit
08:30 - 16:00 Uhr
Ort
Anna-von-Borries-Str. 1-7, DIAKOVERE Akademie Hauptgebäude; Raum 001; 2. OG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de