Programm
/ Kursdetails

Kostenfrei für DIAKOVERE Mitarbeitende 20-Stunden Strahlenschutzkurs nach §18a RöV für OP-Personal/OTA/Funktionsdienste

Nach §24 Abs. 2 Satz 4 RöV muss medizinisches Assistenzpersonal, das im Rahmen einer OP oder Intervention Röntgeneinrichtungen auf direkte Anweisung des unmittelbar anwesenden Arztes bedient*, gemäß den atomrechtlichen Bestimmungen durch die Teilnahme an einem 20-Std. Kurs "Kenntnisse im Strahlenschutz" nach §18a RöV erworben haben.

Der Lehrinhalt des Kurses entspricht der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin". Die von uns durchgeführten Kurse sind von den zuständigen Behörden anerkannt. Die erworbenen Kenntnisse im Strahlenschutz sind bundesweit gültig.

Status: Plätze frei Plätze frei

Kursnr.: 2002-024IF

Beginn: Fr., 28.02.2020, 08:30 Uhr

Dauer: 2 Tage, 20 UE

Kursort: Henriettenstift Hauptgebäude; Seminarraum 5. OG

Gebühr: 290,00 € / DIAKOVERE Mitarbeitende: 0,00 €

Zielgruppe: Mitarbeitende im OP- und Funktionsdienst


Datum
28.02.2020
Uhrzeit
08:30 - 17:00 Uhr
Ort
Marienstr. 72-90, Henriettenstift Hauptgebäude; Seminarraum 5. OG
Datum
29.02.2020
Uhrzeit
08:30 - 17:00 Uhr
Ort
Marienstr. 72-90, Henriettenstift Hauptgebäude; Seminarraum 5. OG




DIAKOVERE gGmbH Akademie

Anna-von-Borries-Straße 1-7
30625 Hannover
Telefon 0511 5354-662
akademie@diakovere.de